Die Menschen

11th Mai 2011

Wir beide kennen uns seit Anfang 2004 und teilen seitdem die Reiseleidenschaft. Ein Aufenthalt in Kapstadt über mehrere Monate hat den Wunsch, mehr über Afrika und auch über den Rest der Welt zu lernen gefestigt. Die Idee, auf eigenen Faust die Welt zu bereisen, die eigenen vier Wände immer dabei, ist nicht neu, aber jetzt soll sie in die Tat umgesetzt werden.

Wir wohnen in Bonn und sind bisher dem normalen alltäglichen Leben nachgegangen, mit Job, Haus, Freunden und Freizeit. Gereist sind wir wann immer sich die Gelegenheit bot, aber so ausgedehnt wie dieses Mal war es noch nie.

Wir werden Freunde und Familie vermissen, klar, aber wir freuen uns auf die Reise, auf die Herausforderungen und auf die gemeinsame Zeit zu Zweit…

Inzwischen sind wir zu dritt und freuen uns, dass Maja mit uns reist.

Wir drei, das sind:

Patrick “Spanier” Navarro Käser,  geboren: 22.07.1974 in Malaga

Fahrer, MacGyver, Koch, Finanzexperte

Immer schon viel unterwegs gewesen, wurde bislang der “perfekte” Ort noch nicht entdeckt.

und:

Katharina Navarro Käser, geboren: 18.08.1978 in Bonn

Navigator, Medizinfrau, Mädchen für alles

Auch immer mit “Hummeln im Hintern” bin ich gern unterwegs und genauso auf der Suche.

und, last but not least

 

Maja Navarro Käser, geboren: 21.03.2013

Noch etwas unentschlossen was die Planung angeht, aber schon ein großer Hennes- und Hundefan 😉

Tags:

10 Comments »

  1. Hallo, ihr Zwei,
    wir haben euch gerade in Porters Lake auf dem Campground kennengelernt!! (Oel und Salz). Wir sind jetzt in Dartmouth in der Library und checken unsere E-Mails.

    Wir wuenschen euch eine gute Reise und werden euch im Internet begleiten.

    All the best

    Henni und Guido aus Bergheim, Rhein-Erft-Kreis

    Comment by Guido und Henni — %A, 16UTCFri, 16 Sep 2011 16:45:58 +0000 %e. %B %Y @ %H:%M

  2. Hallo, Ihr Zwei,

    die Condor ging ja dann wie ngekündigt raus, habt Ihr – und die Hunde – alles gut überstanden. Habe mir mal eben den Porters Lake angesehen, schöne Gegend. Mal sehen wie es nun weiter geht, bin gespannt. Solltet Ihr nach Florida kommen, die Keys sind ganz witzig und besonders schön ist Anna Maria Island an der Westküste (oberhalb von Sarasota, da war ich auch mit Mutti, wir konnte uns kaum von dort trennen. Habe übrigens mit unseren Bed Breakfast Inhabern in Beaufort North Carolina telefoniert, wollte wissen, ob sie den Hurrikan gut überstanden haben. Habe lange mit Sam und Linda gesprochen. Sie konnten sich noch gut an Mama und mich erinnern. Sie versuchen schon seit einiger Zeit das B & B zu verkaufen, Sam hat MS und sie können es einfach nicht mehr bewältigen. Bin gespannt, wie nun Eure Route verläuft, wir bleiben in Kontakt. Ich habe ja schon unzählige Staaten durchquert, schade, dass Ihr es nicht bis Alaska schafft, dort ist es einfach schön. Lasst es Euch gut gehen und meldet Euch. Liebe Grüße, Bärbel, Paul und Püppi.

    Comment by Barbara Bernau — %A, 18UTCSun, 18 Sep 2011 17:53:09 +0000 %e. %B %Y @ %H:%M

  3. just met you in indian harbor beach hope you have a great trip. make sure you make it to the keys all the way to key west. great camping all the way down after sebastion inlet state park u can get back on interstate 95. go south to ft pierce from there take the florida turnpike. take the turn pike through miami to key largo to pennecamp state park. miami and ft lauderdale is best seen in a small rental car miami can be very dangerous if u r unfamilar. people will jump on th back of your vehicle and steal your bicycles at a red light in the worst areas. Miami is also very expensive.the Keys have camping everywhere with several state parks along the way

    Comment by TED BERKSTRESSER — %A, 06UTCSun, 06 Nov 2011 00:14:53 +0000 %e. %B %Y @ %H:%M

  4. Hallo!
    Ihr habt in Ghana Robert kennengelernt (MB mit rotem Aufbau und grosser Heckklappe.) Habt Ihr seine Mailadresse? Haben uns 2006 in Indien getroffen und aus den Augen verloren.
    Gruss
    Jörn

    Comment by Joern — %A, 09UTCWed, 09 Nov 2011 23:26:22 +0000 %e. %B %Y @ %H:%M

  5. I saw your truck in Jupiter Florida today. Have a good trip and enjoy our area!!

    Comment by Arnie — %A, 21UTCWed, 21 Dec 2011 01:31:13 +0000 %e. %B %Y @ %H:%M

  6. We saw you in Jupiter Farms today and wondered what your truck was all about! Looks like a wonderful trip! Where did you get the box on the truck? How long do you plan to travel?

    Comment by Bonnie and Dan — %A, 30UTCFri, 30 Dec 2011 19:18:33 +0000 %e. %B %Y @ %H:%M

  7. I saw your truck in sunrise, FL. Wow!! I haven’t seen a Mercedes truck since I left Argentina. Best wishes on all your travels.

    Comment by claudio — %A, 11UTCWed, 11 Jan 2012 14:32:40 +0000 %e. %B %Y @ %H:%M

  8. Hi there. I saw your truck back in November, navigating through the Pineapple Festival in Jensen Beach, FL. I have to say I was completely amazed and shocked when I saw the word Muzungu on the side of your truck. I spent a month in Malawi when I was 19 back in 2009, doing some volunteer work and traveling. Needless to say I haven’t heard that word since I left. So when I saw your truck I was scrambling to get up next to you to greet you in Chichewa, but I was too many cars back and lost you. 🙁 Any who, I’ve been thinking about your truck for months and today I finally took the time to look up your website. You guys seem awesome, I wish I had the chance to speak with you that day. I also spent 6 or 7 months living in Stellenbosch back in 2009. Hope you have a lekker trip! Marcey

    Comment by Marcey — %A, 19UTCThu, 19 Jan 2012 17:19:07 +0000 %e. %B %Y @ %H:%M

  9. Howdy I am so grateful I found your site, I really found yyou by mistake, while I was browsing on Askjeeve for something else, Anyhow I am
    here now and would just likke to say many thanks ffor a marvellous post and a all round exciting blog (I also
    love the theme/design), I don’t have time to browse it all at the minute but I have book-marked it
    and alsoo added in your RSS feeds, so when I have time I will be back too read muc more, Please do keep up the excellent
    work.

    Comment by http://millspaulamills.blog.com/ — %A, 18UTCThu, 18 Sep 2014 23:07:58 +0000 %e. %B %Y @ %H:%M

  10. The first best wway to know if the company is reliable is getting an online quote.
    Roosevelt that authorized a network of rural and
    urban express highways, dubbed the “National System of Interstate Highways. I’m pretty sure that you can agree that no one loves to pay money for a product or service that that does not produce desirable results.

    my web-site: auto transport
    Puerto rico

    Comment by auto transport Puerto rico — %A, 23UTCTue, 23 Aug 2016 21:58:37 +0000 %e. %B %Y @ %H:%M

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment